JRK-Gruppe lernt Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr kennen

Nachdem bereits die aktiven Mitglieder des DRK-Ortsvereins einen gemeinsamen Übungsabend mit der freiwilligen Feuerwehr durchgeführt hatten, wurde die Kooperation bei einer gemeinsamen Aktion mit dem Jugendrotkreuz vertieft.

In Gruppen aufgeteilt, lernte der Helfernachwuchs die Ausstattung der Feuerwehr kennen. Beim Umgang mit dem Feuerwehrschlauch konnte jeder selbst Hand anlegen, bevor bei einer Fahrt im Feuerwehrauto, das Anlegen des Atemschutzes vorgeführt wurde.

Im zweiten Teil des Abends stellen die Feuerwehrmänner die Ausstattung des Feuerwehrautos vor. Im Anschluss wurde auf spektakuläre Art und Weise die Folgen einer Fettexplosion vorgeführt. Beeindruckt von der Kraft und Größe der Stichflamme, klang der Abend in gemütlicher Runde am Grillplatz an der Linde aus.