Erfolgreiche Blutspende des DRK OV Wittendorf

Erneut machte das Team des Blutspendedienstes aus Baden- Baden, Halt in Wittendorf. Der Einladung zur traditionellen Frühjahrsblutspende folgten 208 Mitbürgerinnen und Mitbürger, sowohl aus der Gesamtgemeinde Lossburg als auch den umliegenden Orten. Insgesamt konnten 193 Blutspendewillige eine Konserve auf den Weg nach Baden-Baden schicken. Unter Ihnen 9 Erstpenderinnen und Erstspender. 10 Personen konnten aus Sicht der Ärzte leider nicht zur Spende zugelassen werden.

Direkt im Anschluss an die Spende konnten am reichhaltigen Buffet die Kraftreserven aufgefüllt wieder werden. Im Hintergrund sorgten die freiwilligen Helfer erneut für einen reibungslosen Ablauf.

Aufgrund des zu kurzen Abstandes zur letzten Blutspendeaktion war für 15 Personen die Blutspende an der Anmeldung vorbei. Der DRK-Ortsverein Wittendorf bedauert die unglücklichen Umstände, bittet nochmals um Entschuldigung und hofft alle Spendenwilligen auch bei der nächsten Aktion im Herbst wieder begrüßen zu dürfen.

Übrigens: Passend zur Jahreszeit wird es bei der nächsten Blutspendeaktion in Wittendorf unter dem Motto „O‘ zapft is“ zünftig zugehen.