Dienstabend mit der Feuerwehr

In regelmäßigen Abständen treffen sich die Bereitschaft des Roten Kreuzes und die Feuerwehr aus Wittendorf zum gemeinsamen Übungsabend. Am 14.03.2016 standen internistische Notfälle auf der Tagesordnung. Dabei wurden unter anderem die Themen Gefäßverschlüsse wie Herzinfarkt oder Schlaganfall anhand realistischer Fallbeispiele erklärt und dargestellt. In Zweier-Gruppen versuchten die Teilnehmer, das ihnen dar gebotene Szenario zu erfassen und die richtigen Sofortmaßnahmen zu ergreifen. Unter Fachkundiger Anleitung wurden die getroffenen Maßnahmen analysiert, besprochen und gegebenenfalls korrigiert.