Bereitschaftsmitglieder zieht es aufs Eis

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier des DRK Wittendorf zog es die Mitglieder auf Eis. Beim Eisstockschießen bestand die Herausforderung zunächst dabei, sich an den glatten Untergrund zu gewöhnen. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit hatten fast alle die nötige Bodenhaftung und legten großen Siegeswillen an den Tag.

Eingeteilt in zwei Mannschaften, entwickelte sich ein Kopf an Kopf Rennen. Am Ende stand ein leistungsgerechtes Unentschieden auf der Spielstandstafel, womit sich alle Spieler zufrieden zeigten.

 

Im Gasthaus Löwen in Wittendorf klang der Abend in gemütlicher Runde aus.