Dankeschön für die geleistete Arbeit und Hilfe im Jahr 2017

Auch der DRK-Ortsverein Wittendorf möchte die Weihnachtszeit dazu nutzen um herzlich DANKE zu sagen.

2017 war für uns ein besonderes und ereignisreiches Jahr. Wir durften unser 50jähriges Jubiläum feiern. Das bedeutete neben dem „normalen“ Rot Kreuz Dienst noch viele weitere Stunden Arbeit für etliche Helfer von uns. Dafür ein herzliches Dankeschön!

Der Dank geht auch an alle aktiven Helfer für die Arbeit geleistete Arbeit in 2017. Sei es als Helfer-vor-Ort oder für die durchgeführten Sanitätsdienst bei Veranstaltungen. Aber auch für die Verfügbarkeit bei Einsätzen und die Mitarbeit bei den Blutspendenaktionen. Nicht zuletzt aber ein großes Dankeschön für euren Einsatz rund um unser Jubiläumswochenende.

Nicht nur unsere Aktiven haben zum Gelingen des Jubiläums beigetragen, hier hatten wir viele Helfende Hände, die es uns ermöglicht haben dieses Fest so zu feiern, dass es ein voller Erfolg wurde. Danke an alle die zum Gelingen dieses Wochenendes beigetragen haben!

Dabei gilt ein Dank auch den anderen Vereinen in Wittendorf, die uns tatkräftig unterstützt haben und uns zahlreiche Helfer zu Verfügung gestellt haben.
Danke auch an die vielen Aussteller, Hilfs- und Rettungsorganisationen die während des „Tag der Hilfe“ der Bevölkerung ihre Arbeit vorgestellt haben.

Im Rahmen des 50-Järhigen Jubiläums starteten wir 2017 auch eine Vortragsreihe. In 7 Vorträgen wurde die Arbeit des Roten Kreuzes vorgestellt oder nützliche Tipps an die Bevölkerung weitergeben. Auch hier einen Herzlichen Dank an alle die sich bereit erklärten haben einen Vortrag zu halten. Danke auch an die Zuhörer die zu den Vorträgen gekommen sind und uns so die Bestätigung gegeben haben, dass auch Interesse an den jeweiligen Themen besteht.

Ein Dankeschön auch an alle Blutspender und Blutspenderinnern, die 2017 zu unseren Blutspendeaktionen gekommen sind. Aber auch Danke an alle Helfer und Helferinnen, die rund um die Blutspende tätig sind. Sei es beim Auf- und Abbau, in der Küche oder Sichtbar bei der Blutspende.

Danke an die Feuerwehren und den Hilfsorganisationen für die sehr gute Zusammenarbeit bei Übungen und Einsätzen.

Danke an alle Fördermitgliedern, Gönnern und Sponsoren.

Zum Schluss gilt ein besonderer Dank unseren Familien, Verwandten und Freunden. Sie haben uns in diesem Ereignissen Reichen Jahr besonders unterstützt. Auch wenn sie vielleicht zeitweise das Wort „Rotes Kreuz“ nicht mehr hören konnten.

Danke dafür, dass es immer wieder Menschen gibt, die sich für das Deutsche Roten Kreuz und den Ortsverein Wittendorf engagieren.

Der DRK-Ortsverein Wittendorf wünscht Ihnen und Ihren Familien ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.