Blutspende Aktion unter dem Motto „Ab auf die Liege“

Bei der jüngsten Blutspendeaktion des DRK Wittendorf tauschten die Mitglieder kurzerhand die Sonnenliege gegen die Blutspendeliege. Unter dem Motto „Ab auf die Liege“ stellte der Ortsverein die Aktion unter ein besonderes Motto. Um den erhöhten Bedarf an Blutkonserven an den Feiertagen zu decken, hat der Blutspendedienst angefragt, ob nicht Wittendorf dazu bereit wäre am Brückentag eine zusätzliche Aktion durchzuführen.
Die anfängliche Befürchtung der Rot Kreuz’ler, am für viele freien Tag, weniger Menschen zu erreichen, war schnell verflogen. Mit einem Rekordergebnis von 248 Personen konnten die Verantwortlichen am Ende des Tages mehr als zufrieden sein.
Aus verschiedenen Gründen konnten 15 Personen vom Ärzteteam nicht zur Spende zugelassen werden. Elf Blutspender feierten ihr Debut an der Spendenliege, wofür sich der Ortsverein mit einem kleinen Präsent bedankte.

Immer noch sorgte die Neuorganisation des Spendenablaufs bei manchem Spender für Verwirrung. So wird seit diesem Jahr direkt nach der Anmeldung der Gang in das Labor fällig, wo neben Körpertemperatur und Hämoglobinwert auch Blutdruck und Puls gemessen wurde. Im anschließenden Arztgespräch kann dann entschieden werden ob die Blutspende durchgeführt werden kann.

Um dem Motto gerecht zu werden, hatten die zahlreichen Helfer die Laiberghalle sommerlich dekoriert und zur Stärkung ein Grillbuffet aufgebaut. Bei Weißbier und Cocktails – selbstverständlich alkoholfrei –  konnten die Spenderinnen und Spender ihre Akkus wieder aufladen.

Kontakt

DRK Ortsverein Wittendorf
Oberdorfstr. 2
72290 Lossburg-Wittendorf
Telefon 07446/2738