DRK Wittendorf sagt DANKE

Rund 1500 neue Fördermitglieder hat das DRK im ganzen Landkreis Freudenstadt mit seiner Haustür-
Werbung gewonnen. Das Durchschnittsalter der bisherigen Fördermitglieder konnte von rund 69 auf 66

Jahre gesenkt werden – das heißt: das DRK macht weiterhin Schritte in Richtung Zukunft.
Zahlreiche Bürger aus Wittendorf und Umgebung haben sich über ihren DRK Ortsverein Wittendorf
informiert und damit ihre Solidarität zum DRK erklärt.

Dank der Unterstützung der Bürger kann der DRK Ortsverein Wittendorf Neuanschaffungen tätigen.
Geplant ist ein zweites AED-Gerät, um die Helfer vor Ort zu unterstützen und aufzurüsten. Neue
Einsatzkleidung sollte zudem für die Aktiven angeschafft werden, die pro Jahr 1100 Stunden aufbringen.

Allen Unterstützern spricht sowohl der DRK Ortsverein Wittendorf, als auch der DRK Kreisverband
Freudenstadt seine Anerkennung und seinen Dank aus.

Weitere Informationen zu Ihrem DRK unter:
www. drk-wittendorf.de oder www.drk-kv-fds.de