50. Blutspende Aktion / 10.000 Spender in Wittendorf

Zum 50. Mal führte der DRK Ortsverein Wittendorf eine Blutspendeaktion durch. Auf den Tag genau vor 27 Jahren fand die erste Aktion dieser Art statt. 184 Spenderinnen und Spender machten sich auf den Weg in die Laiberghalle. Für beachtliche 20 Personen war es die erste Spende. Sie wurden mit einem kleinen Präsent willkommen geheißen.

Mit Spannung wurde der 10.000. Wittendorfer Blutkonserve entgegengefiebert.
Timo Wörner mit der 9999. und Jasmin Wendel mit der 10001. Spende hatten das Jubiläum knapp verpasst. Dann war es soweit: „10.000. Wittendorfer Blutspender“ darf sich künftig Uli Adrion nennen. Alle drei wurden von den Helfern des Ortsvereins mit einem kleinen Geschenk geehrt.

Da die aktuelle Situation keinen Imbiss nach der Spende zulässt, hatte das Küchenteam ein Lunchpaket zusammengestellt. Anlässlich der Jubiläumsspende waren als besonderes Highlight, Wittendorfer Spätzle vom Koberhof dazu gepackt.

Das Deutsche Rote Kreuz Wittendorf bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern, den Helfern und dem Koberhof für die Unterstützung.

T. Wörner, U. Adrin, J. Wendel zusammen mit Vorstand W.Morlock und der Bereitschaftsleitung T. Morlock, B. Hilge und J. Maser