Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2023

 

„Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch. “

Wilhelm Busch

Als Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Wittendorf wollen wir es am Jahresende nicht verpassen, Danke zu sagen.

Nachdem die Jahre 2020 und 2021 stark von der Coronapandemie geprägt waren, konnten wir im vergangenen Jahr Stück für Stück zur Normalität zurückkehren.

2022 gab es wieder einiges zu bewältigen und anzupacken. Unser Dank gilt zuerst unseren aktiven Mitgliedern und Helfern. In zahlreichen Übungsabenden – sowohl online als auch vor Ort – habt ihr eure Zeit in den Dienst der Menschen gestellt.

Bei zahlreichen Veranstaltungen leisteten unsere Helfer Sanitätsdienste. Vielen Dank für eure Bereitschaft und Zeit dazu.
Ein Dank geht an die Bereitschaftsmitglieder, welche oftmals alles stehen und liegen lassen, wenn der „Melder“ klingelt. Ob bei Brand-, Betreuungs- und Hilfseinsätzen oder als Helfer vor Ort – auf euch ist stets Verlass.

Wir möchten uns außerdem bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die zum Gelingen unserer Blutspendenaktionen beigetragen haben. Der Dank gilt ebenso allen Blutspenderinnen und Blutspendern, die von ihrem Kostbarsten abgeben und ihre Zeit zur Verfügung stellen um anderen Menschen zu helfen.

Ein besonderer Dank gilt auch den Feuerwehren und all den anderen Hilfsorganisationen für die sehr gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Wir möchten es auch nicht versäumen allen Fördermitgliedern, Gönnern und Sponsoren zu danken.

Ein besonderer Dank gilt unsere Familien, Verwandten und Freunden. Danke für euer Verständnis, eure Unterstützung und euren Rückhalt. Ohne euch wäre diese Arbeit nicht möglich.

Danke dafür, dass es Menschen gibt, die sich selbstlos für das Deutsche Rote Kreuz und den Ortsverein Wittendorf engagieren.

Der DRK-Ortsverein Wittendorf wünscht Ihnen und Ihren Familien ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Jahreswechsel.