Herzlich Willkommen

beim DRK-Ortsverein Wittendorf!

Der DRK-Ortsverein Wittendorf hat eine lange Tradition. Schon seit 1967 engagieren sich Menschen in und um Wittendorf für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 160 Mitglieder. Davon gehören 17 zu den aktiven Helfern und 143 zu den Förderern. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Neuigkeiten

Dankeschön für die geleistete Arbeit und Hilfe im Jahr 2017


Auch der DRK-Ortsverein Wittendorf möchte die Weihnachtszeit dazu nutzen um herzlich DANKE zu sagen. 2017 war für uns ein besonderes und ereignisreiches Jahr. Wir durften unser 50jähriges Jubiläum feiern. Das bedeutete neben dem „normalen“ Rot Kreuz Dienst noch viele weitere Stunden Arbeit für etliche Helfer von uns. Dafür ein herzliches...

weiterlesen →

Weihnachtsfeier der DRK Tanzgruppe


Die Tanzgruppe für jung und alt des DRK Wittendorf feierte im DRK-Heim Weihnachten. In lockerer Runde klang die letzte Probe des Jahres bei weihnachtlichen Köstlichkeiten gemütlich aus. Im neuen Jahr startet die Gruppe am 09.01.2018 um 17:30 Uhr mit der ersten Tanzstunde im Alten Rathaus in Wittendorf. Neue Mitglieder sind jederzeit Willkommen....

weiterlesen →

Bereitschaftsmitglieder zieht es aufs Eis


Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier des DRK Wittendorf zog es die Mitglieder auf Eis. Beim Eisstockschießen bestand die Herausforderung zunächst dabei, sich an den glatten Untergrund zu gewöhnen. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit hatten fast alle die nötige Bodenhaftung und legten großen Siegeswillen an den Tag. Eingeteilt in zwei...

weiterlesen →

„HILFE – Wir haben geholfen“ – Ernst Giering berichtet von seinen Hilfseinsätzen in Hamburg und Skopje


von Alexandra Feinler Mit großer Begeisterung berichtete Ernst Giering am Sonntag von zwei doch so ernsten Erlebnissen. Das Gründungsmitglied des DRK Ortsvereins Wittendorf half nach der Flut in Hamburg und nach dem Erdbeben im jugoslawischen Skopje, die Bevölkerung zu verpflegen. Zahlreiche Fotos bekamen die unzähligen Gäste am...

weiterlesen →